Ganztägig lernen

Eltern haben die Wahl:

  • Unterricht im Halbtag oder ganztägig
  • Unterricht + Nachmittagsbetreuung
    • kurze Gruppe bis 15.00 Uhr
    • lange Gruppe bis 17.00 Uhr

Alle Schüler der Graf-Ludwig-Gesamtschule können ganztägig lernen – und zwar freiwillig am Nachmittag täglich von Montag bis Freitag. Die Gemeinschaftsschule in Ludweiler bietet allen Schülern die Möglichkeit der ganztägigen Bildung und Betreuung. Damit wird die Graf-Ludwig-Gemeinschaftsschule dem Anspruch einer modernen Schule gerecht, die inklusiv und integrativ arbeitet. Denn gerade die Verbindung von Vor- und Nachmittagsunterricht eröffnet allen Schülern die Möglichkeit einer optimalen individuellen Förderung.

Um der steigenden Nachfrage nach ganztägiger Bildung und Betreuung gerecht zu werden, sind Ganztagsklassen eingerichtet, in denen Unterricht, Lernzeiten und gemeinsame Aktivitäten in einen sinnvoll rhythmisierten Tagesablauf gebracht werden.

Ein wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Bildungsangebotes stellt die Nachmittagsbetreuung dar. Die Schüler haben die Gelegenheit, von qualifiziertem Personal bis 17 Uhr betreut zu werden. 

Neben dem Erledigen der Hausaufgaben können die Kinder ein breit gefächertes Angebot der Schule an Arbeitsgemeinschaften nutzen, die das Lernen am Vormittag in vielen Bereichen ergänzen (Band,Chor, Sport, Matheberatung, Lego-Roboter Schulgarten u.v.m.).

 Unterrichtszeiten

 

 

Ausgezeichnete Verpflegung

Die Cateringfirma "Pirrung Monsterlecker GmbH", die unsere Schulgemeinschaft sowohl in den Pausen am Vormittag, als auch in den Mittagspausen mit Essen versorgt, erhielt erneut die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.