Französischquiz

Bleu - blanc - rouge

Bleu – blanc – rouge: In den französischen Nationalfarben blau, weiß und rot war vor den Weihnachtsferien der Schulhof der Graf-Ludwig-Gemeinschaftsschule geschmückt, dazu waren französische Pop-Songs zu hören. Anlass: das Französisch-Quiz, das traditionell vor den Ferien stattfindet. Drei Fragen über Frankreich können die Schülerinnen und Schüler dabei beantworten – aus den richtigen Antworten werden die Sieger ausgelost. Trostpreise gibt es außerdem. Das Quiz stößt auf gute Resonanz. Organisiert wurde das Quiz von der Französischlehrerin Laura Ehl.

Der Spaß beim Quiz beflügelt die Schüler auch beim Sprachenlernen. Zum ersten Mal wurde deswegen auch die aktivste teilnehmende Klasse mit einer Urkunde ausgezeichnet – und der Jubel der Siegerklasse gibt dem Konzept recht. Für Kinder, die die Sprache schon in der Grundschule intensiv gelernt haben, bietet die Schule eine „classe bilingue“ an, in der ihre Kompetenzen gezielt ausgebaut und erweitert werden.

Auch bilingualer Zusatz- und Sachfachunterricht wird an der Schule angeboten. Dort können alle Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkenntnisse anwenden und erweitern. Sie erfahren, dass Französisch nicht nur ein Schulfach, sondern vor allem ein nützliches Kommunikationsmittel ist. Dazu bearbeiten sie vielfältige Projekte, studieren zum Beispiel Theaterstücke ein, kochen auf Französisch oder drehen einen Film. Im Musikunterricht haben französischsprachige Projekte ebenfalls schon lange Tradition und auch in Fächern wie Kunst oder Sport werden zweisprachige Unterrichtseinheiten angeboten.