Schulprofil der Graf-Ludwig-Gemeinschaftsschule

Bildung - Leistung - Neigung

Die Graf-Ludwig-Gemeinschaftsschule

  • ist eine weiterführende allgemeinbildende Schule von Klasse 5 bis 13.
  • bietet die Gymnasiale Oberstufe (Klasse 11 bis 13) in Kooperation mit dem Warndtgymnasium, ab 2018 mit den beiden Völklinger Gemeinschaftsschulen an.
  • nimmt Kinder unterschiedlicher Fähigkeiten, Neigungen und Leistungen auf.
  • will jungen Menschen eine Bildung bieten, in der sie sich individuell entwickeln können.
  • legt besonderen Wert auf Inklusion.
  • führt die Schülerinnen und Schüler zu einem für sie höchstmöglichen Schulabschluss. Die Entscheidung über den Abschluss wird spätmöglichst getroffen.
  • ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, im Wahlpflichtbereich und in Arbeitsgemeinschaften ein schulisches Angebot ihren Neigungen entsprechend wahrzunehmen.
  • bietet in jedem Schuljahr zur Bereicherung des Unterrichts ein vielfältiges Angebot an Projekten.

Unser Leitbild